Cottonöl


Cottonöl
Cottonöl n хло́пковое ма́сло

Allgemeines Lexikon. 2009.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Cottonöl — Cottonöl, s. Baumwollsamenöl …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Cottonöl — Cottonöl, s. Baumwollsamenöl …   Lexikon der gesamten Technik

  • Cottonöl — Cottonöl, s. Baumwollsamenöl …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Cottonöl — Cot|ton|öl 〈[kɔ̣tən ] n. 11; unz.〉 Baumwollsamenöl, das in Medizin u. Technik verwendet wird * * * Cotton|öl   [ kɔtn , englisch], das Baumwollsaatöl.   * * * Cọt|ton|öl, das [zu ↑Cotton]: aus Baumwollsamen gewonnenes Öl, das in Technik u.… …   Universal-Lexikon

  • Cottonöl — Cot|ton|öl [ kɔtn̩...] das; [e]s <zu ↑Cotton> aus Baumwollsamen gewonnenes Öl …   Das große Fremdwörterbuch

  • Cottonöl — Cọt|ton|öl, das; [e]s (Öl aus Baumwollsamen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Fetthärtung — Fetthärtung, die Ueberführung von flüssigen Fetten bezw. Oelen durch chemische Anlagerung von Wasserstoff in feste Fette bei gewöhnlicher Temperatur. Die Nachfrage nach letzteren stieg seit langer Zeit fortgesetzt durch den großen Aufschwung den… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Baumwollsaatöl — Baumwollsamenöl (auch Baumwollsaatöl oder Cottonöl, lat. oleum gossypii, engl. cotton seed oil) ist ein dickflüssiges fettes Pflanzenöl, das durch Pressen oder Extrahieren mit Schwefelkohlenstoff aus Baumwollsamen gewonnen wird. Die Ausbeute… …   Deutsch Wikipedia

  • Baumwollsamenöl — (auch Baumwollsaatöl oder Cottonöl, lat. oleum gossypii, engl. cotton seed oil) ist ein dickflüssiges fettes Pflanzenöl, das durch Pressen oder Extrahieren mit Schwefelkohlenstoff aus Baumwollsamen gewonnen wird. Die Ausbeute beträgt 15–30 % …   Deutsch Wikipedia

  • Baumwollsamenöl — (Cottonöl, Niggeröl), fettes Öl, das in Amerika und Europa durch Pressen oder Extrahieren mit Schwefelkohlenstoff aus Baumwollsamen gewonnen wird. Die Ausbeute beträgt 15–30 Proz. Das rohe gepreßte Öl ist dunkel rotbraun oder schmutziggelb,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Baumwollsamenöl [2] — Baumwollsamenöl (Cottonöl) verseift sich mit schwachen Laugen (10 bis 12° Bé.); aber selbst mit solchen ist eine vollständige Verseifung ziemlich schwer zu erzielen. Die mit Oxydationsmitteln gebleichten Oele verleimen sich infolge ihres Gehaltes …   Lexikon der gesamten Technik